Mangelhafte (Fern-)Radwegsanbindung bzw. -markierungen

node metatags
Verkehr

Schon häufig habe ich Radwanderer angetroffen, die zum Beispiel von der Jugendherberge kommend spätestens an der Ludwigstraße angekommen nicht mehr wissen, in welche Richtung sie sich orientieren müssen. Entweder wollten sie in Richtung Mainz, Ludwigshafen oder auch Frankenthal und fingen dann planlos an, ihr Fahrradkartenmaterial zu studieren. Ein Radwanderer war sogar schon mal drauf und dran, beim Rheinstahl in Richtung Kreisverkehr zur B9 zu fahren, weil er nach Frankenthal wollte. Auch am Festplatz standen schon Radfahrer und fragten nach dem Radweg nach Mainz. Umgekehrt traf ich aber auch schon viele Leute, die z.B. auf dem Rheinradweg aus Richtung Ludwigshafen kamen und dann nicht wussten, wie sie zum Stadtzentrum oder der Jugendherberge kommen. Andere suchen auch heute noch den Wormser Campingplatz und kamen mit viel Glück dann wenigstens beim WSV auf dem Vereinsgelände unter. Diese Option muss man aber auch erst einmal kennen. In diesem Bereich gibt es noch viel Luft nach oben.