Camper anlocken

node metatags
Verkehr

Seit einigen Jahren sind wir mit unserem Campingbus quer durch Deutschland in Sachen Städtetrips unterwegs und fanden bislang überall nette Campingplätze. Nur unsere Heimatstadt Worms glänzt mit einem armseeligen WoMo-Stellplatz am Rhein, der eine echte Zumutung ist. Klar, Camper nehmen Hotels und Pensionen Gäste weg, da sie ja ihre Betten mitbringen, aber das so gesparte Geld wird gerne in den Einzelhandel und in die Gastronomie getragen. Da Camper von Wasser magisch angezogen werden, wäre ein netter kleiner Platz am Rhein mit ordentlicher Ausstattung wünschenswert. Ideal wäre es, wenn der Platz auch noch eine brauchbare Anbindung an den ÖPNV hätte. Egal ob Weohnachtsmarkt, Backfischfest, Pfingstmarkt, Spektakulum o. Ä. - Camper sind fast zu jeder Jahreszeit unterwegs. Es muss kein riesiger Platz mit 100 Dauerstellplätzen sein. Ein handlicher Platz mit 40 bis 50 Stellplätzen, die nicht zu klein sind, ein nettes Sanitärgebäude mit Ver- und Entsorgung sowie Stromanschlüsse reichen völlig. Gibt es denn nicht die Möglichkeit unten an Wäldchen in der Nähe des Zoos solch einen Platz einzurichten?