Teilhabe für alle - Berücksichtigung Belange behinderter Menschen

node metatags
Verwaltung

Wird bei der Erstellung des Tourismuskonzeptes die Teilhabe behinderter Menschen in vollem Umfang nach den Vorgaben der UN-BRK implementiert?
Fazit:
Eine barrierefrei zugängliche Umwelt ist für
- etwa 10 Prozent der Bevölkerung zwingend erforderlich,
- für etwa 30 bis 40 Prozent notwendig und
- für 100 Prozent KOMFORTABEL.
Beispiel für fehlende Teilhabe: im Rathaus in Worms gibt es bis zum heutigen Tage keine Behindertentoilette!!
Es ist daher schnellstmöglich eine Behindertentoilette dort zu installieren.
Empfehlung: direkt neben dem Rathaussaal.